Homepage im Aufbau

 

SHG WeissSchwarz

Mainz


unabhängige Selbsthilfegruppe

für bipolar diagnostizierte Menschen

Mit Manie(Psychosen) und Depression leben lernen 

Informationen über die Erkrankung

                             sowie praktische Lebenshilfe

 

Was sind bipolare Störungen?

 

Jeder Mensch kennt Schwankungen der Gefühle. Mal ist die Stimmung gut, mal schlecht.

 

Bipolar Erkrankte haben jedoch extreme Stimmungsschwankungen. Sie fallen von einem Gefühl des höchsten Glücks, in dem sie Bäume ausreißen könnten, plötzlich in Trauer und Verzweiflung

 

Leider haben Betroffene oft Probleme mit dem familiären Umfeld und im Beruf. Familien und der Freundeskreis sind oft ein großer Scherbenhaufen. Hinzu kommen oft Arbeitsunfähigkeit, Frühberentung usw.

 

Bipolare Störungen sind in der Öffentlichkeit kaum bekannt

 

Bei rechtzeitiger Diagnose und Therapie ist ein normales Leben weitgehend möglich.